Freitag, 01.07.2022 16:17 Uhr

Open Air Party auf Schalke

Verantwortlicher Autor: Uwe Lippe Gelsenkirchen, 30.03.2022, 10:37 Uhr
Presse-Ressort von: Uwe Lippe Bericht 4909x gelesen
90er Party Gelsenkirchen
90er Party Gelsenkirchen  Bild: Uwe Lippe

Gelsenkirchen [ENA] Die 90er Party auf Schalke war nach langer Veranstaltungspause für alle Beteiligten ein Aufatmen, um langsam wieder ins Leben zurückzukommen. Die Party war am Samstag, den 26.03.2022 von herrlichem Wetter begleitet. Die Partygäste strömten zur Arena auf Schalke.

Die Partygäste strömten zur Arena auf Schalke. Der ganze Einlassprozess lief sehr ruhig und geordnet ab. Hier merkt man als Gast direkt, dass Profis am Werk sind. Die Registrierung alle Gäste verlief extrem entspannt ab. Die Einlasskontrollen zur Sicherheit aller Gäste war absolut auf höchst Niveau. Der Veranstalter hat sich sehr große Mühe gegeben, diese Sicherheit über das ganze Event fortzuführen. Die Sanitäter vor Ort waren super eingespielt, kamen allerdings nur sehr selten zu Einsatz. Die Security hatte einen ganz entspannten Tag, denn alle Gäste der 90er Party auf Schalke wollten einfach nur in Ruhe feiern.

Die Außengastronomie hatte sich wohl auf viel Andrang gerüstet, aber die Gäste gingen fast alle sofort in die Arena, um die Party zu starten. Was bei betreten der Arena stark auffiel, war das unglaubliche große Aufgebot an Waffen bei der Polizei. Bei so viel Mannschaftswagen da haben sich natürlich einige Gäste Gedanken gemacht, was nach den strengen Einlasskontrollen passieren kann oder was auf Schalke so gefährlich werden könnte. Im Innenraum der Arena sowie auf der Tribüne füllten sich die Plätze sehr früh. Die Stimmung war sehr erwartungsvoll. Die Künstler waren alle samt sehr professionell und souverän mit ihrem Angebot der Lieder.

Zu Veranstaltungsbeginn am Mittag sowie den ganzen Tag über waren die Stars der 90er sehr engagiert. Mit großem Abstand und zur großen Überraschung führte Oli P. die Partygäste bis in die letzte Reihe zur großen Begeisterung hin. Der Schluss der Party wurde mit Blümchen gefeiert, welche allerdings nicht die große Abschlussstimmung brachte. Danach kam der DJ zum Einsatz und unterhielt die letzten Gäste, bis das Licht ausging. So harmonisch, wie sich die ganze Veranstaltung zeigte, so verlief auf der Nachhauseweg der 90er Partygäste auf Schalke.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.